MDF Hackschnitzel

Der Begriff MDF-Hackschnitzel kommt aus dem Englischen und steht für „Medium Densitiy Fiberboard Hackschnitzel“.MDF-Hackschnitzel sind entrindete und gehackte Laub oder Nadelhölzer. Im Vergleich zu Zellstoff-Hackschnitzeln und TMP-Hackschnitzeln werden bei MDF-Hackschnitzeln ein höherer Rindenanteil, ein längere Lagerdauer des Holzes und eine ungenauere Fraktionierung toleriert. Dem Name getreu wird aus dem MDF-Hackschnitzel eine mittel-dichte Holzfaserplatte hergestellt. Die MDF-Hackschnitzel werden zu diesem Zweck mit Refinern zerfasert, getrocknet, beleimt und dann in einer Durchlauf- oder Etagenpresse zu MDF-Platten verpresst.